Sitemap       Startseite      
logo
Wir über uns
mandarine
Wer wir sind

Die Rhein-Hunsrück Tafel e.V. hat ihren Sitz in Kastellaun, ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Tafeln, und wurde mit dem Ziel gegründet, Menschen, die sich in einer persönlichen oder finanziellen Notlage befinden, durch die Abgabe von Lebensmitteln zu helfen.

Am 07.09.2005 haben wir mit der Ausgabe von Lebensmitteln in unserem Tafelladen in Kastellaun begonnen. Nach und nach sind im Rhein-Hunsrück Kreis weitere Ausgabestellen entstanden.

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen:

- Vorsitzender:  Ludwig Geissbauer
- Stellvertreter:  Jutta Wende
- Schriftführer:  Sabine Geissbauer
- Kassenwart:   Arno Schell




Was wir tun

Wir geben Lebensmittel, die uns unentgeltlich überlassen wurden, an Menschen weiter, die nicht viel Geld zur Verfügung haben, d.h. ALG II-Empfänger, Empfänger von Grundsicherung und Asylbeihilfe, sowie Menschen mit sehr geringer Rente. Dabei handelt es sich um qualitativ einwandfreie Waren, die aus Überproduktion stammen oder kurz vor Ablauf der Mindesthaltbarkeit sind.

Unser Fahrdienst holt die Lebensmittelspenden mit Kühlfahrzeugen von umliegenden Märkten, Bäckereien etc. ab, bringt sie in unsere Läden, wo sie sortiert und in Regale und Kühltheken gepackt werden.

Gegen einen geringen Kostenbeitrag geben wir die Lebensmittel dann an Menschen aus, die uns vorher ihre Berechtigung nachgewiesen, und von uns eine Bonuskarte als Einkaufsausweis erhalten haben.





Diesen Text als PDF-Datei ansehen und ausdrucken.